ANGEBOTE

Buchen Sie bei uns und sparen.

Buchen Sie auf unserer Website geben wir Ihnen immer mit kostenlosem Safe während Ihres Aufenthaltes.
Auch, wenn Sie möchten, können Sie von einem Rabatt von 10% durch die Zahlung im Vorfeld der Aufenthalt bei der Buchung profitieren.

Alcudia

Der Ort Alcudia im Nordosten Mallorcas ist ein idealer Platz für Menschen, die die Natur und das Vergnügen lieben. Er verfügt über 30 km Küste mit einer abwechslungsreichen Landschaft und guten Unterhaltungsangeboten verschiedenster Art (Restaurants, Cafés, Pubs, Diskotheken ...)
Der Markt von Alcudia mit seinem besonderen Flair ist einer der wichtigsten Märkte der Insel. Hier wird eine große Zahl von Produkten angeboten: Obst, Gemüse, Kleidung, Schuhe, Souvenirs, Leder, Hippie-Artikel, Zöpfe, afrikanische Produkte.

Er befindet sich an der römischen Stadtmauer von Polletia. In seiner Nachbarschaft liegt auch der Hafen, wo Sie die Möglichkeit haben, zu flanieren, zu Abend zu essen, ein Eis zu schlecken und die herrliche Sicht auf die Schiffe und Jachten des Jachtclubs, zu dem man freien Zugang hat, zu genießen.
Auch vom Meer aus können Sie den Hafen und die Strände von Alcudia erforschen: Zu Schiff geht es entlang der Küste, unberührte kleine Buchten verlocken zum Schwimmen und zur Betrachtung des Meeresbodens.
Es gibt Exkursionen mit verschiedenen Routen von unterschiedlicher Dauer mit erschwinglichen Preisen.
3 km vom Hotel entfernt liegt der Golfclub Alcanada. Das 18-Loch-Gelände ist nicht nur eine wunderbare Umgebung für ein Golfspiel, sondern bietet auch einen hervorragenden Blick auf die Insel Aucanada mit ihrem Leuchtturm.
In einer Entfernung von 6 km haben Sie an der 3 km langen Promenade von Can Picafort mit ihrem Strand, den Cafés und Restaurants Gelegenheit zum Mittag- oder Abendessen oder zu einer ruhigen Unterhaltung mit Freunden bei einem Getränk.
Auf halbem Weg nach Can Picafort, etwa 3 km vom Hotel entfernt, befindet sich das Vogelschutzgebiet La Albufera, in dem eine Vielzahl von Wandervögeln einen Rastplatz hat. Der Nacktbadestrand gegenüber von La Albufera kann nur über einen Fußweg (50 m) durch die Natur erreicht werden.

Weitere interessante Orte sind Pollensa, Puerto Pollensa und Formentor

Der Hafen von Pollensa liegt 6 km von Alcudia. Sie erreichen ihn über eine Straße mit Fußgänger- und Radweg, von der aus Sie zur Rechten in kaum 10 Meter Entfernung die Küste und Bucht von Pollensa überblicken. An einem wilden Strand wird Sky-Surf und Wind-Surf praktiziert; an diese Zone schließt sich ein Strand mit weißem feinen Sand an und schließlich gelangen Sie zum belebten Jachtclub mit seinem besonderen Flair.
Vor hier aus geht es weiter nach Formentor, 20 km von Alcudia, dessen Strand und Kap wahre Kunstwerke der Natur sind.
Die Küstenstraße nach Formentor bietet beeindruckende Aussichten und auf dem Gipfel können Sie das Schauspiel der Klippen, an denen sich hohe Wellen brechen, bewundern. Hier können Sie sich ausruhen und entspannen, wie Sie es sich nie erträumt hätten.
Die 900 Meter Strand, der in verschiedene Zonen aufgeteilt ist, sind auch für die Anspruchsvollsten einfach unwiderstehlich.

Auch ein Besuch der Ortschaft Pollensa ist unverzichtbar

Pollensa ist ein mittelalterlicher Ort, der seit Jahrhunderten seinen Zauber bewahrt hat. Seine alten Gässchen bieten eine Vielfalt von Kontrasten und der Markt gehört neben dem von Alcudia zu den interessantesten der Insel.
Die gebirgige Umgebung ist ideal für Naturfreunde, die in der abwechslungsreichen Landschaft zahlreiche Alternative für Aktivitäten vorfinden.
Landschaft, Geschichte, Kultur, Kunst, Gastronomie, Tradition.
In der Nähe von Pollensa befindet sich die Bucht San Vicente, eine der schönsten Buchten Mallorcas. Und wenn Sie Lust haben, können Sie das 30 Minuten entfernte Kloster Luc besuchen.

 

Buchen